Krankenhausversorgung

Kom­pe­tenz und Er­fah­rung


Im Mit­tel­punkt un­se­rer Ver­sor­gung steht ei­ne qua­li­fi­zier­te Be­ra­tung durch un­se­re Apo­the­ker zu arz­nei­mit­tel­re­le­van­ten The­men wie Phar­ma­ko­öko­no­mie oder Arz­nei­mit­tel­in­for­ma­tio­nen. Dar­über hin­aus ste­hen wir Ih­nen als Stationsapotheker vor Ort zur Sei­te, bei­spiels­wei­se bei Vi­si­ten, Kom­mis­si­ons­sit­zun­gen, Ent­wick­lung von Be­hand­lungs­leit­fä­den (z.B. The­ra­pie­richt­li­ni­en zu An­ti­bio­ti­ka, Schmerz oder An­ti­ko­agu­la­ti­on) oder Schu­lun­gen zu arz­nei­mit­tel­re­le­van­ten The­men.

Phar­ma­zeu­ti­sche Be­treu­ung


Die Versorgung von Krankenhäusern und Rehakliniken durch die Marien-Apotheke reicht über die reine Logistik hinaus. Bereits seit 2016 sind wir als Stationsapotheker in den von uns belieferten Kliniken tätig. Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung der Änderung im Niedersächsischen Krankenhausgesetz (NKHG) und bieten Ihnen dazu verschiedene Dienstleistungen an:

  • Arzneimittelkommissionssitzungen (Vorbereitung und Leitung)

  • Un­ter­stüt­zung bei der Auf­nah­me der Pa­ti­en­ten

  • Da­ten­auf­be­rei­tung der Haus­lis­te zur Über­tra­gung in das Kran­ken­haus­in­for­ma­ti­ons­sys­tem

  • In­ter­ak­ti­ons­checks auf Sta­ti­on oder auf An­fra­ge in der Apo­the­ke

  • Me­di­ka­ti­ons­ana­ly­sen

  • Über­prü­fen der Me­di­ka­ti­ons­do­ku­men­ta­ti­on

  • Ana­ly­se des An­ti­bio­ti­ka­ein­sat­zes

  • Mit­ar­beit bei­m­ An­ti­bio­tic Ste­ward­ship

  • Schu­lun­gen des Kran­ken­haus­per­so­nals zum Be­stell­shop als Quel­le phar­ma­zeu­ti­scher In­for­ma­tio­nen

  • Ana­ly­se des An­ti­bio­ti­ka­ein­sat­zes

  • Be­ra­tung bei der Ent­lass­me­di­ka­ti­on

  • Un­ter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung von Be­hand­lungs­leit­fä­den

Bestellservice und Logistik

Für die zu­ver­läs­si­ge Ver­sor­gung be­ar­bei­tet un­ser Team Ih­re Arz­nei­mit­tel­be­stel­lung mit ei­nem web­ba­sier­ten Be­stell­sys­tem und lie­fert Ih­re Be­stel­lun­gen durch ei­ne struk­tu­rier­te Lo­gis­tik schnell und si­cher aus.

Notfallbelieferung

Durch un­se­re 24-Stun­den-Ruf­be­reit­schaft ge­währ­leis­ten wir, dass Arz­nei­mit­tel auch im Not­fall zü­gig den Pa­ti­en­ten im Kran­ken­haus er­rei­chen.



Unser Einzugsgebiet


Als einzige öffentliche Apotheke in Südniedersachsen versorgen wir Krankenhäuser und Rehakliniken in den Regionen: Südniedersachen, Nordhessen und Nordthüringen.

Als Mit­glied der Auri­ga-Apo­the­ken sind wir Teil ei­nes bun­des­wei­ten Netz­wer­kes kran­ken­haus­ver­sor­gen­der öf­fent­li­cher Apo­the­ken. Der­zeit sind 17 leis­tungs­star­ke selb­stän­di­ge Apo­the­ken Ko­ope­ra­ti­ons­mit­glie­der, die bis zu 30 Jah­re Er­fah­rung im Be­reich der Kran­ken­haus­ver­sor­gung auf­wei­sen. Un­ter­schied­li­che Stär­ken und Aus­prä­gun­gen im Dienst­leis­tungs­port­fo­lio der ein­zel­nen Mit­glieds­apo­the­ken er­gän­zen sich in ei­ner star­ken Ge­mein­schaft und er­mög­li­chen es uns, Ih­nen ei­nen Ser­vice zu bie­ten, der über die sta­tio­nä­re und am­bu­lan­te Ver­sor­gung hin­aus­geht.